Fruchtbarkeitsuntersuchungen ohne medizinischen Grund-Fertilitätsdiagnostik

Die Fruchtbarkeitsuntersuchung ohne medizinische Indikation ist eine Wunschleistung des Patienten, die nicht von der gesetzlichen Krankenkasse getragen wird.
Sinnvolle Fruchtbarkeitsuntersuchung je nach Wunsch für den pflichtversicherten Patienten als Angebot der Urologen:

 

Anamnese/ Beratung

urologsiche Untersuchung

Ultraschall

Spermiogramm

Blutentnahme

Auswertung

 

Mit der Inanspruchnahme der Wunschleistungen gehen Sie einen privaten Behandlungsvertrag ein. Die Erstattung der Kosten durch eine gesetzliche Krankenkasse ist rechtlich nicht möglich. Die Vergütung regelt sich nach der amtlichen Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ).